HOME

Aktuelles

Lehrpersonengesundheit

Im Rahmen des kantonalen Programms «Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen» können Schulen finanzielle Unterstützung für Projekte zur Lehrpersonengesundheit beantragen.

Gesuchsformular

Entschädigung von Kontaktlehrpersonen

Wie kann die Tätigkeit als KLP im Rahmen des neuen Berufsauftrags entschädigt werden? Hinweise dazu finden Sie hier.

Schulnetz21

Am 21. März 2017 wurde das Schweizerische Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen zum Schulnetz21 – Schweizerisches Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen. Das Schulnetz21 wird durch die Stiftung éducation21 in Zusammenarbeit mit RADIX koordiniert.

Alle aktuellen Mitglieder des SNGS und der Kantonalen Netzwerke Gesundheitsfördernder Schulen (KNGS) bleiben Mitglieder des Netzwerkes und werden die Möglichkeit haben, sich darin aktiv je nach Bedürfnis und Ressourcen zu engagieren.

Für das Kantonale Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen Zürich (Volksschule) bleiben die Bedingungen vorerst unverändert.